Top 10 Tipps und Tricks für besseren Kaffee

Kaffee macht die Arbeit nicht immer besser, aber man kann definitiv arbeiten, um besseren Kaffee zu bekommen. Von Vier-Tassen-Hotelmaschinen bis hin zu französischen Pressen, von selbst gebratenen Bohnen bis hin zu dekorativem Schaumstoff – wir haben eine Fülle von Tipps für den Genuss einer besseren Tasse.

10. Dekorieren Sie Ihre eigenen Milchkaffees

Es ist nicht so schwer, wie Sie vielleicht denken, um Latte für sich selbst oder kaffeeliebende Gäste zu Hause zu machen, und mit ein wenig Übung können Sie auch die Latte-Topping-Kunst abziehen, die Sie bekommen, wenn Ihre Baristas weniger gehetzt sind. Es ist eine Kunst des geduldigen Milchausgießens, mit geschmolzenen Schokoladendesigns für die hingebungsvollen Arabica-Künstler. wikiHow’s Seite beschreibt die Besonderheiten der Latte Art, und Sie können eine Menge Inspiration auf Flickr und anderen Fotoseiten finden.

9. Kalt gebrühter Eiskaffee für sommerliche Bequemlichkeit

Es kann lange dauern, bis heißer Kaffee im Kühlschrank oder sogar im Gefrierschrank kalt wird, wenn man es wirklich eilig hat. Versuchen Sie, es zu überstürzen, und Sie bekommen verwässertes Wasser mit Bohnengeschmack. Kalt gebrühter Kaffee, obwohl, mit gerechtem Boden, Wasser, einem feinen Filter und (wahlweise freigestellter) Milch, etwas ist, das Sie recht beginnen können, bevor Sie schlafen gehen, dann beenden Sie an einem heißen Morgen für eine verjüngende Fahrt zur Arbeit (oder gehen Sie zum Laptop, in den Fällen Ihrer Herausgeber).

8. Wiederverwendung von Kaffeesatz

Der immerwährende Knoblauchgeruch auf den Fingerspitzen, Gerichte, die einfach nicht sauber werden, Schädlinge, die Ihren Garten im Garten fressen. Wenn es doch nur eine Art magische, grob gemahlene Semipaste gäbe, um all das auf einmal zu erledigen! Gut wissen Sie, was dieses scherzhafte Material ist, und es funktioniert wirklich gut in einer Menge Reinigung, Gartenarbeit und sogar Schönheit verwendet. Besser noch, sie sind ein guter Grund, um mit der Kompostierung zu beginnen.

7. Feinabstimmung des Koffeingehalts

Einige Beutel mit Bohnen oder gemahlenem Kaffee bieten einen sehr groben Anhaltspunkt dafür, wie viel Koffein sie verpacken, aber die meisten nicht. Starbucks Mitbegründer Jerry Baldwin erklärt in einem Blog-Post die Mythen und Realitäten des Koffeinspiegels. Ein paar kurze Auszüge: „Robusta“-Bohnen verpacken doppelt so viel Koffein wie „Arabica“, „dunkle Röstung“ bedeutet praktisch nichts an Koffein, und Tropfkaffee kann je nach Bohnen und Menge tatsächlich mehr Koffein als Espresso verpacken.

6. Üben Sie es in Ihre Übung ein.

Dieses ist der beste Rat, der genommen wird, wenn Sie bereits gut mit Wasser hydratisieren oder weit vor Schlafenszeit trainieren, aber es nimmt nicht einen Topf des heißen Materials herunter, um eine Leistungserhöhung in Ihrer Übung oder in laufenden Programmen zu sehen. Laut australischen Forschern könnte ein 176-pound-Mann vier Unzen Kaffee oder zwei 12-Unzen-Dosen Soda trinken und „den vollen Koffein-Effekt“ auf ihrem Lauf bekommen. Es ist nicht, wie Sie den Rand in einem 10K erhalten, aber es konnte Ihnen die Erhöhung gerade geben, die Sie benötigen, um eine hart-zu-halten Verpflichtung zu bilden, die für einen weiteren Tag geht. Klicken Sie auf den Link oben, um zu erfahren, wann und wie viel Sie trinken müssen, um es in Ihren Schritt einzubauen.

5. Bohnen richtig lagern

Nicht jeder Kaffee sollte in den Gefrierschrank. Tatsächlich wenn Sie den Kaffee wirklich sofort verwenden werden, wünschen Sie nicht ihn, der gerade vom Eisschrank zu unter dampfendem Wasser geht. Finden Sie einen lokalen Kaffeeverkäufer, der ihre eigenen Bohnen röstet, oder bietet mindestens ehrliche Details an, als ihr Material geröstet wurde, dann teilen Sie Ihren Stash in wöchentliche Mengen auf. Bewahren Sie den Inhalt der aktuellen Woche in einem luftdichten Behälter bei Raumtemperatur oder im Kühlschrank versiegelt auf und bewahren Sie die Portionen der anderen Wochen im Gefrierschrank auf.

4. Besserer Tropfkaffee mit einem „Probelauf“.

Tropfenkaffee hat seine Grenzen, aber er kann besser gemacht werden. Newsweek’s Budget Travel Blog weist darauf hin, dass eine solche Einschränkung ist, dass Tropfmodelle – die Art bei der Arbeit in Hotelzimmern und vielleicht in Ihrer Küche – eine lange Zeit in Anspruch nehmen, um sich auf die richtigen Temperaturen zu erwärmen, die den Geschmack freisetzen. Lassen Sie nur einen Topf Wasser durch die Maschine laufen, um sie zuerst zu erhitzen, dann gießen Sie das erhitzte Wasser wieder ein, um es tatsächlich zu brauen. Angenommen, Sie laufen nicht aus der Tür heraus, scheint dieses definitiv wert die Bemühung und konnte Sie speichern die Zeit und das Geld, die an einem Kaffeeshop aufgewendet wurden.

3. Drück es

Unser Wochenend-Redakteur wurde verrückt-obsessiv, als er vor kurzem eine gute Tasse Joe herausgab und die besten Praktiken von der Bohne bis zum Brauen erforschte. Eine bemerkenswerte, praktische Entdeckung war, dass es besser herauskommt, wenn man eine französische Presse benutzt, sogar eine billige. Hier ist der Grund:

Einer der Hauptvorteile der Kaffeezubereitung in einer französischen Presse über einer Standard-Tropfkanne ist, dass mehr Kaffeeöle in Ihrer Tasse landen und nicht im Filter der Maschine. Mehr Öle bedeuten besseren Geschmack! Als Bonus kann eine sorgfältig gereinigte französische Presse auch als hervorragende Kanne für losen Blatt-Tee dienen.

2. Erlernen und Zubereiten von ausgefallenen Kaffeegetränken mit Diagrammen

Lokesh Dhakar hat jedem, der jemals vom Barista-Jargon eingeschüchtert wurde, einen riesigen Gefallen getan, mit einer Reihe von Illustrationen, die detailliert beschreiben, wie die beliebtesten Kaffeegetränke hergestellt werden. Sie erklären genau, was in den Standardversionen jedes Getränks mit italienischem Namen enthalten ist, das Sie in den meisten Cafés auf einfache und saubere Art und Weise finden. Für die Vergesslichen oder zutiefst Verliebten gibt es einen Cafe Press Store, der es erlaubt, Dhakars Diagramme auf Tassen, Hemden und vielem anderen Material auszudrucken.

Sie könnten sich darüber beschweren, wie schwer es ist, frisch geröstete, hochwertige Bohnen zu finden, oder Sie können Ihre Kaffeeroutine mit einem Bootstrap versehen und Ihre eigenen Bohnen rösten. Es gibt Methoden, die eine Heißluftpistole und eine Metallschüssel, einen speziellen Popcorn-Popper für den Garagenverkauf oder, wie ein Kommentator vorschlägt, einfach die grünen Bohnen auf ein Metalltablett im Ofen legen, sie so heiß drehen, wie sie gehen können, dann warten, um die Geräusche der Bohnen zu hören, bevor sie herausgezogen werden.

2. Erlernen und Zubereiten von ausgefallenen Kaffeegetränken mit Diagrammen

Lokesh Dhakar hat jedem, der jemals vom Barista-Jargon eingeschüchtert wurde, einen riesigen Gefallen getan, mit einer Reihe von Illustrationen, die detailliert beschreiben, wie die beliebtesten Kaffeegetränke hergestellt werden. Sie erklären genau, was in den Standardversionen jedes Getränks mit italienischem Namen enthalten ist, das Sie in den meisten Cafés auf einfache und saubere Art und Weise finden. Für die Vergesslichen oder zutiefst Verliebten gibt es einen Cafe Press Store, der es erlaubt, Dhakars Diagramme auf Tassen, Hemden und vielem anderen Material auszudrucken.

1. Braten Sie Ihre eigenen Bohnen

Sie könnten sich darüber beschweren, wie schwer es ist, frisch geröstete, hochwertige Bohnen zu finden, oder Sie können Ihre Kaffeeroutine mit einem Bootstrap versehen und Ihre eigenen Bohnen rösten. Es gibt Methoden, die eine Heißluftpistole und eine Metallschüssel, einen speziellen Popcorn-Popper für den Garagenverkauf oder, wie ein Kommentator vorschlägt, einfach die grünen Bohnen auf ein Metalltablett im Ofen legen, sie so heiß drehen, wie sie gehen können, dann warten, um die Geräusche der Bohnen zu hören, bevor sie herausgezogen werden.

Wie macht man seinen eigenen Kaffee besser, ob mit dem Büro-Giganto-Topf oder der eigenen Ausrüstung zu Hause? Welche Werkzeuge oder Techniken sind für Ihre bevorzugte Koffeinzufuhrmethode unentbehrlich geworden? Schnappen Sie sich eine Tasse und reden Sie in den Kommentaren über den Laden.